DAS GASTMAHL
LITERARISCH-MUSIKALISCHE TAFELFREUDEN
Tischbild
Start | Menü | Tischgemeinschaft | Bildergalerie | Termine | CD | Referenzen | Ihre Aufführung
 
 

GEMEINSAM ESSEN
„Sag mir mit wem Du isst, und ich sage Dir, wer Du bist.” Essen und Trinken sind Urbedürfnisse menschlichen Lebens, das gemeinsame Mahl ist seit jeher der Ort, wo menschliche Gemeinschaft entsteht und auf intensivste, aber auch vielfältigste Weise gepflegt wird. Essen und Trinken sind also Geschmackssache. Nahrungsaufnahme ist existentielle Notwendigkeit, der sinnliche Genuss und die gesellige Tafelrunde bilden das Fundament eines gemeinschaftlichen Erlebens.

Dame liegt zu Tisch


 

Aufführungsfoto - Die Literaten

ESSEN IST LEBEN!
Dies wird auch in der Literatur immer wieder thematisiert und in den unterschiedlichsten Facetten präsentiert. Von Platon bis Grass wird beim Essen nach allen Regeln der Kunst diskutiert, gestritten, verhandelt und entschieden, gesungen und getanzt, geweint und gelacht, gehasst und geliebt. Kurz gesagt: Essen ist Leben!


 

© 2007 . Das Gastmahl . . Impressum . Homepage: